In 60 Minuten um die Insel Neuwerk

Neuwerk ist 3,55 Quadratkilometer groß: 2,2 mal 1,9 Kilometer. Als Spaziergang auf dem Deich einmal rundum macht das etwa 60 Minuten. Als ein Stadtteil Hamburgs liegt die Insel im Hamburgischen Wattenmeer nahe Cuxhaven. Bis zum Festland sind es etwa elf Kilometer. Die Zahl der Einwohner beträgt derzeit 36. Autoverkehr gibt es auf der Insel keinen.


Das können Sie erleben:

  • Besteigung des historischen Leuchtturms. Warnung: 138 Stufen bis zur Aussichts-Plattform.
  • Naturpark-Haus. In Exponaten, Wort und Bild alles über Watt und Meer. Prädikat: Einzigartig.
  • Friedhof der Namenlosen. Ruhestätte hier gestrandeter Meeres-Opfer. Ein besonders stimmungsvolles Erlebnis.
  • Jeden Mittwoch Heimatabend in der Gaststätte Anker. Lüder und sein Schifferklavier. Der Wirt lädt ein zum Zuhören und Mitsingen.
  • Einmal am Tag Besuch beim Inselkaufmann am Turm. Geselliger Treffpunkt netter Leute. Warnung: Kann spät werden.
  • Mini-Golf im Garten der Gaststätte Anker. Platzreife nicht erforderlich.
  • Besuch bei der Insel-Malerin Heike Brinkmann. Atelier einen Steinwurf nah zum Leuchtturm. Original Brinkmann-Aquarelle sind dekorative Erinnerungen an Ihren Insel-Urlaub.